By: online-kreditvergleich24.de An: Juli 09, 2016 In: Ratgeber Comments: 0

Viele Menschen möchten sich schnell und bequem einen Wunsch erfüllen. Oft fehlen aber für das neue Auto oder den Hauskauf die notwendigen finanziellen Mittel. Wenn man nicht auf Ersparnisse zurückgreifen kann, ist ein Privatkredit durchaus eine Option. Man kann sich bei vielen Banken jederzeit über einen Kredit erkundigen. Neben der Hausbank vor Ort kommen aber immer mehr Onlineangeboten für einen Privatkredit infrage und bieten sogar einige Vorteile. Im Internet kann man sich auf Test- und Vergleichsportalen über die zahlreichen Angebote informieren.

Vorteile eines Privatkredits

  • flexibel und unbürokratisch
  • Sondertilgungen
  • Laufzeiten zwischen zwölf und 84 Monaten
  • Beträge bis 70.000 Euro
  • festgelegter Tilgungsplan

Die Entscheidung für einen Privatkredit sollte man jedoch gründlich überdenken und Vor- und Nachteile abwägen. Bei einer falschen Entscheidung kann man schnell in einer Kostenfalle landen und das Haushaltskonto wird unnötig und zu stark belastet. Daher ist ein Vergleich der verschiedenen Anbieter und ihrer Konditionen nur zu empfehlen.

Noch immer ist die Ansicht verbreitet, dass ein Privatkredit nur von Verwandten oder der Hausbank vergeben wird. Auf zahlreichen Online-Plattformen können private Anleger heute ihre Wünsche finanzieren bzw. finanzieren lassen. Auf Vergleichsseiten im Internet wird eine große Anzahl von Privatkrediten angeboten. Bei einem Onlinevergleich hat man auf einen Blick alle Kosten und Zinsen im Blick und kann das für sich passenden Angebot finden.

Traditionelle Banken präsentieren ihre Angebote häufig nur den eigenen Kunden. Für Freiberufler und Selbstständige ist es hier oft schwer, einen Privatkredit zu bekommen. Bei Onlineanbietern ist es für diese Berufsgruppen oft leichter, online einen Kredit zu beantragen.

So attraktiv die Angebote im Internet aber auch klingen, Sie sollten alle Konditionen genau prüfen. Am Ende können hier ebenfalls hohe Kosten entstehen. Oft sind beispielsweise Sonderzahlungen zwar kostenlos, für eine vorzeitige Tilgung des gesamten Kredits entstehen aber möglicherweise Kosten. Manche Anbieter berechnen in diesem Fall eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung. Darüber hinaus können Bearbeitungsgebühren in unterschiedlicher Höhe anfallen. Diese werden zum Zeitpunkt der Auszahlung fällig und werden bei einer vorzeitigen Rückzahlung nicht erstattet. Wenn Sie die angebotenen Privatkredite im Internet sorgfältig prüfen, können Sie durchaus einiges an Geld sparen.

Entscheidungskriterien für einen Privatkredit

  • Zinsen
  • Gebühren
  • Laufzeiten
  • Verwendungszweck

Wer sich für einen Privatkredit interessiert, kann bei der Vielzahl an Angeboten rasch den Überblick verlieren. Dennoch sollte man die Zeit für einen gründlichen Vergleich aufwenden. Die entsprechenden Onlineportale nehmen einem dabei übrigens viel Zeit und Aufwand ab. Oft braucht man nur die gewünschte Kreditsumme, die geplante Laufzeiten und den Verwendungszweck einzugeben.

Dabei ist es ratsam, den Verwendungszweck so genau wie möglich anzugeben, da man dadurch unter Umständen auf günstigere Zinsen hoffen kann. Wenn man beispielsweise mit dem Privatkredit ein neues Auto kaufen möchte, gilt der bei der Bank hinterlegte Fahrzeugbrief als zusätzliche Sicherheit. Damit kann man auf niedrigere Zinsen hoffen.

Eine Anfrage bei einem Online-Vergleichsportal ist zunächst völlig unverbindlich. Sie können beispielsweise im Laufe der Recherche Laufzeiten und Darlehnshöhe anpassen, wenn die angegebenen Raten zu hoch sind. Je länger die Laufzeit, umso niedriger sind die monatlichen Raten. Dies schont zwar das monatliche Haushaltseinkommen, bedeutet aber eine finanzielle Belastung über einen längeren Zeitraum. Wenn Sie über einen Privatkredit nachdenken, sollten Sie daher als Erstes ihre aktuelle finanzielle Situation sowie die persönlichen Voraussetzungen realistisch analysieren.

Privatkredit online beantragen

Der Weg zum Privatkredit ist Endeffekt recht einfach:

  1. Kreditsumme festlegen
  2. Laufzeit individuell bestimmen
  3. Verwendungszweck möglichst detailliert angeben

Ein sehr gutes Portal für Privatkredite im Internet ist smava. Ein Vorteil des Vergleichsportals ist, dass hier die Angebote der führenden Kreditbanken ebenso angezeigt werden, wie private Anleger, die Kredite finanzieren können. Zudem ist der Verwendungszweck jedem Kreditsuchenden selbst überlassen und die erste Anfrage ist komplett unverbindlich. In sehr kurzer Zeit erhält man nach dem Eingeben seiner Daten verschiedene Angebote. Smava bietet zudem eine kostenlose telefonische Beratung an.

Ein weiterer Pluspunkt von smava sind die sehr günstigen Zinsen. Der Anbieter gibt sogar eine Garantie, dass man den besten Preis findet. Wenn ein Kunde mit den Konditionen nicht zufrieden ist oder einen günstigeren Kredit gefunden hat, kann er innerhalb einer bestimmten Frist den Vertrag widerrufen.

Smava prüft die Bonität aller Kreditinteressenten. Dies führt zu einer größeren Sicherheit für die privaten Kreditgeber. Für einige Antragssteller sind damit die Anforderungen zwar höher, die Geldgeber haben jedoch eine hohe Sicherheit, dass sie ihr Geld auch zurückbekommen. Zinsen, Laufzeit und Sicherheiten handelt der Kreditnehmer selbst mit den privaten Anlegern aus.

Voraussetzungen für einen Privatkredit

  • Mindestalter 18 Jahre
  • fester Wohnsitz in Deutschland
  • Einkommensnachweise

Auch im Internet gibt es einen Privatkredit nicht ohne Bedingungen. Bei jedem Finanzprodukt müssen gewisse Kriterien erfüllt sein, um dieses nutzen zu können. Der potentielle Kreditnehmer muss volljährig sein und seinen Wohnsitz in Deutschland haben. In der Regel muss zudem ein Nachweis über Einnahmen und Ausgaben erbracht werden. Dies gilt nicht nur der Sicherheit der Kreditgeber, sondern schützt auch vor Überschuldung.

Dies ist der Grund, warum es Freiberufler und Selbstständige bei Banken oft schwerer haben, einen Privatkredit zu bekommen: Sie können kein regelmäßiges Einkommen nachweisen. Online dagegen sind die Chancen von Selbstständigen auf einen Privatkredit deutlich höher. Wer in einem festen Arbeitsverhältnis steht, hat es dennoch oftmals leichter, einen Privatkredit zu bekommen. Auch eine negative Schufa-Auskunft ist nicht unbedingt ein Ablehnungsgrund. In diesem Fall sind in der Regel aber die Zinsen deutlich höher.

Mit jedem Kredit sind für beide Seiten immer auch Risiken verbunden. Bei Privatkrediten müssen die finanziellen Möglichkeiten für eine Rückzahlung innerhalb der festgelegten Zeit ausreichen. Außerdem können bei der Nutzung von Online-Vergleichsportalen Kosten für Kreditgeber und Kreditnehmer entstehen.

Trackback URL: http://www.online-kreditvergleich24.de/privatkredit/trackback/