By: online-kreditvergleich24.de An: Juni 20, 2016 In: Ratgeber Comments: 0

Kredit UmschuldungWenn ein Kreditnehmer die Raten aus seinen bestehenden Krediten nicht mehr zahlen kann oder vielleicht den Überblick über die einzelnen Kredite und Raten verloren hat, ist eine Kredit Umschuldung eine Möglichkeit für ihn, um seine Situation zu verändern und zu verbessern. Das Ziel ist es, dass die unbezahlbaren Raten wieder bezahlbar werden. Manchmal lässt sich mit einem Kredit für eine Umschuldung sogar richtig viel Geld sparen: Wenn die bereits bestehenden Kredite in einer Phase mit hohen Zinsen aufgenommen wurden und zum Zeitpunkt der Kredit Umschuldung niedrigere Zinsen bestehen, sinken die Kosten für den Kreditnehmer.

Wozu benötigt man eine Kredit Umschuldung?

Das Ziel einer Kredit Umschuldung ist es, die Schuldensituation des Kreditnehmers zu verbessern und die Schuldentragfähigkeit wieder herzustellen. Hoch verschuldete Personen haben damit eine Möglichkeit, ihre Schuldenlast besser zu verteilen, um wieder alle Kreditraten bedienen zu können. Meist eignet sich ein Kredit für eine Umschuldung für hochverschuldete Privatpersonen.

Bei einer Kredit Umschuldung geht es darum, bestehende Kredite zu verändern, ohne dass es zu einer Reduzierung der Gesamtschuld kommen muss. Oft ist dem Kreditnehmer schon damit geholfen, wenn Zins- oder Tilgungslasten verringert werden. So wird er von zu hohen Kosten befreit, die zu einer Zahlungsunfähigkeit oder einer Überschuldung führen können. Ein Kredit zur Umschuldung verringert also die Belastungen des Kreditnehmers, um seinen finanziellen Spielraum zu erweitern. Allerdings kann im Laufe der Kredit Umschuldung auch der Fall eintreten, dass der Schuldenbetrag im Rahmen eines neuen Kredits erhöht werden muss. Damit kann allerdings die Kreditlaufzeit oder die Tilgungslast gesenkt werden.

Ein Vorteil für den Kreditnehmer bei einem Kredit zur Umschuldung ist es, dass er in vielen Fällen von niedrigeren Zins- und Tilgungssätzen profitieren kann. Auch seine Kreditwürdigkeit kann auf diesem Weg wiederhergestellt werden. Oft werden die Schulden aus mehreren einzelnen Krediten zu einer Gesamtschuld zusammengefasst. Der Kreditnehmer hat so wieder einen besseren Überblick über seine finanzielle Situation und seine Zahlungsverpflichtungen.

Eine wichtige Voraussetzung für eine Kredit Umschuldung sind die Kündigungsfristen der bestehenden Kredite. Kredite mit variabler Verzinsung können beispielsweise innerhalb von drei Monaten gekündigt werden. Wenn eine feste Verzinsung vereinbart wurde, beträgt die Kündigungsfrist sechs Monate vor Ende der Zinsbindung. Die Zinsbindung ist in der Regel nach zehn Jahren erreicht.

Sobald ein Kredit gekündigt wird, muss eine Vorfälligkeitsentschädigung (VFE) gezahlt werden. Es kann der Fall sein, dass bei der Kündigung eines Kredits mit fester Verzinsung die zu erwartenden Zinseinsparungen bei vorzeitiger Kündigung höher sind, als die VFE. In diesem Fall kann es sich lohnen, frühzeitig zu einem günstigeren Kredit zu wechseln.

Eine Kredit Umschuldung hilft dem Kreditnehmer dabei, seine finanziellen Belastungen zu verringern. Der Kreditnehmer hat wieder mehr finanziellen Spielraum und einen besseren Überblick über seine finanzielle Situation. Bei der Kündigung bestehender Kredite müssen allerdings Kündigungsfristen und Ablösesummen beachtet werden.

button-orange

Vorgehen bei einer Umschuldung

Der erste Schritt ist es, Kontakt zu allen Kreditgebern aufzunehmen. Dort sollten die Konditionen zur Kreditauflösung erfragt werden und welche Vorfälligkeitsentschädigung zu zahlen ist. Danach werden die Ablösesummen der einzelnen Kredite addiert. Das Ergebnis ist die Kreditsumme, die bei dem geplanten Kredit zur Umschuldung neu beantragt wird. Oft wird auch gleich der teure Dispokredit ausgeglichen und Teil der Umschuldung.

Wenn nun also die neue Kreditsumme feststeht, sollte man mit der Recherche nach einem günstigeren Kredit zur Umschuldung beginnen. Dabei ist der erste Schritt der Blick auf ein Kreditvergleichsportal im Internet. Hier sieht man direkt die Konditionen der verschiedenen Banken. Oft ist es auch sofort online möglich, den neuen Kredit zu beantragen. Manche Banken punkten zusätzlich mit dem Angebot, alle notwendigen Formalitäten im Auftrag des Kunden selbst zu übernehmen. Wer sich mit Formalitäten und finanziellen Details schwertun, für den ist dies auf jeden Fall eine angenehme Option. Für diesen Service entstehen keine zusätzlichen Kosten. Auf diesem Weg wird der Kredit für eine Umschuldung nicht ausgezahlt, sondern wird auf direktem Weg zur Ablösung der bestehenden Kredite verwendet. 

Die Summe der Ablösesummen der einzelnen Kredite ergibt die Gesamtsumme des neuen Kredits. Einen ersten Überblick über die Angebote der verschiedenen Banken bieten Vergleichsportale im Internet. Viele Banken übernehmen für ihre Kunden auch die Formalitäten rund um die Umschuldung.

Kreditvergleich für Umschuldungskredite

Um einen Kredit für eine Umschuldung zu erhalten, ist es zwingend erforderlich, dass der Kreditnehmer noch kreditwürdig ist. Nur bei einwandfreier Bonität erhält der Kreditnehmer einen Umschuldungskredit. Der Kreditnehmer sollte sich gründlich mit den Angeboten und Konditionen der unterschiedlichen Banken auseinandersetzen, bevor er sich für den besten Kredit für seine persönliche Situation entscheidet.

Ein Blick auf die entsprechenden Onlineportalen erspart es, alle Webseiten der einzelnen Banken durchforsten zu müssen. Wer sich für einen Kredit mit bonitätsabhängigen Zinsen entscheidet, muss sich ein persönliches Angebot von der Bank seiner Wahl erstellen lassen. Dabei wird die Laufzeiten des Kredites zur Umschuldung so angepasst, dass die monatlichen Belastungen entweder gleich bleibt oder im besten Fall sogar verringert wird. Die ist vor allem sinnvoll, wenn die monatlichen Belastungen vorher zu hoch waren. Die Laufzeiten der neuen Kredite können je nach persönlicher Ausgangslage schwanken. Einige Banken bieten sogar Laufzeiten von bis zu 120 Monaten. 

Ein Kreditvergleich ist der erste Schritt auf dem Weg zur Umschuldung. Bei Krediten mit bonitätsabhängigen Zinsen ist ein persönliches Angebot der Bank erforderlich. Je nach persönlicher Situation und Kredithöhe kann dann die Kreditlaufzeit festgelegt werden.

button-orange

Voraussetzung für eine Kredit Umschuldung: Kreditwürdigkeit

Wie bereits gesagt ist ein Umschuldungskredit nur dann zu bekommen, wenn die Kreditwürdigkeit weiterhin gegeben ist. In diesem Fall läuft eine Kredit Umschuldung in der Regel komplikationslos ab. Oft wird sich aus organisatorischen oder finanziellen Gründen für eine Kredit Umschuldung entschieden.

Schwieriger und oft gar nicht mehr möglich ist eine Kredit Umschuldung, wenn der Kreditnehmer nicht mehr kreditwürdig ist. Wenn der Betroffene seine monatlichen Raten gar nicht mehr bedienen kann oder seine bestehenden Kredite bereits gekündigt wurden, sieht es für den Betroffenen eher ungünstig aus. Auch eine negative Schufa-Auskunft führt meist dazu, dass die Kreditanfrage bei der Bank abgelehnt wird. Vorn unseriösen angeboten von Kreditvermittlern aus dem Internet sollte man ohnehin die Finger lassen.

Daher ist es ratsam, sobald Schwierigkeiten bei der Zahlung der Raten auftreten, seinen Kreditgeber zu kontaktieren. Oft lässt sich im gemeinsamen Gespräch eine Lösung finden. Auch der Kreditgeber hat schließlich ein Interesse daran, dass der Kredit früher oder später zurückgezahlt wird. Zudem kann eine Schuldnerberatung dabei helfen, einen Ausweg aus der finanziellen Krise zu finden. Hier werden überschuldete Privatpersonen von Experten ausführlich und seriös beraten. 

Die wichtigste Voraussetzung für einen Kredit zur Umschuldung ist, dass der Kreditnehmer noch kreditwürdig ist. Bei Zahlungsschwierigkeiten sollte man sich frühzeitig an seine Bank wenden. Auch Schuldnerberatungen stehen mit Tipps und Tricks zur Seite.

Fazit: In vielen Fällen ist eine Kredit Umschuldung sinnvoll

Eine Umschuldung ist sinnvoll, wenn ein Kreditnehmer mit seinen bisherigen Zahlungspflichten überfordert ist und den Überblick über Kredite und Raten verloren hat. Ein Kredit zur Umschuldung hilft dabei, den finanziellen Spielraum des Kreditnehmers wieder zu erhöhen. Dabei gilt es unter anderem die Kündigungsfristen und Ablösesummen der bestehenden Kredite zu beachten. Ein Kreditvergleich im Internet ist dann der erste Schritt, um den passenden Kredit zur Umschuldung zu finden. Grundvoraussetzung für einen Umschuldungskredit ist aber, dass der Kreditnehmer noch kreditwürdig ist. Wenn ein Kreditnehmer in Zahlungsschwierigkeiten kommt, solle er als erstes seinen Kreditgeber aufsuchen. Oft kann in einem persönlichen Gespräch eine gemeinsame Lösung gefunden werden.

button-orange

 

Trackback URL: http://www.online-kreditvergleich24.de/kredit-umschuldung/trackback/