By: online-kreditvergleich24.de An: August 15, 2018 In: Tagesgeld Comments: 0


Das Consorsbank Tagesgeld gibt es für neue und für treue Kunden. Neukunden erhalten für sechs Monate 0,60 Prozent; Bestandskunden 0,01 Prozent zeitlich unbefristet. Wer seine positiven Consorsbank Tagesgeld Erfahrungen weitergibt, bekommt eine zusätzliche Prämie, wenn er einen Freund wirbt. Dann gibt es noch einmal 80 Euro als direkte Gutschrift. Wer sich die attraktiven Zinsen für das Consorsbank Tagesgeld und weitere Sparmöglichkeiten sichern möchte, muss sich einfach nur online registrieren. Auch das Führen von mehreren Tagesgeldkonten gleichzeitig (beispielsweise als Sparkonto für Kinder) ist problemlos möglich.

  • Consorsbank Tagesgeldbeträgt 0,60 Prozent für neue Kunden
  • Bestandskunden erhalten 0,01 Prozent für Tagesgeld
  • Tagesgeld maximale Summen gebunden
  • mehrere Sparkonten können gleichzeitig geführt werden

Consorsbank Tagesgeld Erfahrungen – variable Zinssätze für Neu- und Bestandskunden

Wer sich als neuer Kunde mit einem Consorsbank Tagesgeld Konto registriert, bekommt sechs Monate 0,60 Prozent Zinsen. Allerdings nur bis zu einem Maximalbetrag von 25.000 Euro. Ab einem Betrag über 24.000 Euro erfolgt die Verzinsung mit 0,01 Prozent. Allerdings können laut den Consorsbank Tagesgeld Erfahrungen auch weitere sechs Monate von einem attraktiven Zinssatz partizipieren. Dafür ist die Eröffnung von einem Wertpapierdepot nötig. Wahlweise müssen die Kunden hier einen monatlichen Sparplan von mindestens 50 Euro eröffnen zwei den ersten fünf Monaten. Die erste Sparrate muss ebenfalls innerhalb der ersten fünf Monate auf dem Konto verbucht werden. Wer den Sparplan dann innerhalb der Laufzeit aktiv bespart, sichert sich weitere sechs Monate zu attraktiven Tagesgeldzinsen.

Zinsen mit Depotvolumen von 1.000 Euro sichern

Eine weitere Möglichkeit, um sich für sechs weitere Monate die Tagesgeldzinsen zu sichern, ist das Depotvolumen von mindestens 1.000 Euro. Das Kaufen oder Verkaufen der Wertpapiere ist natürlich jederzeit möglich. Allerdings muss das Volumen während der Laufzeit 1.000 Euro betragen.

Consorsbank Tagesgeld für Bestandskunden

Natürlich können auch treue Kunden einConsorsbank Tagesgeld Konto eröffnen. Wie die Consorsbank Tagesgeld Erfahrungen zeigen, ist jedoch die Verzinsung deutlich geringer. Hier werden 0,01 Prozent bis zu einer maximalen Summe von 100.000 Euro ausgezahlt. Beträge darüber werden nicht verzinst. Wer möchte, kann auch mehrere Konten für sein Consorsbank Tagesgeld führen (beispielsweise als Besparung für Kinder).

Konditionen und Serviceleistungen im Test

Schauen wir uns die Konditionen zum Tagesgeldkonto bei der Consorsbank etwas näher an. Grundsätzlich kann das Konto kostenlos geführt werden und die Dokumentenverwaltung findet ganz bequem online statt. Auch ein papierhafte Dokumenten Versand ist auf Kundenwunsch möglich, allerdings fallen hier Portokosten an. Wer möchte, kann auch ganz flexibel sein Consorsbank Tagesgeld Login über die App vornehmen. Sie steht ebenfalls kostenlos für iOS- und Android-Geräte zur Verfügung. Das Tagesgeld ist jederzeit kostenlos verfügbar und kann damit äußerst flexibel genutzt werden.

Zinsgutschrift vierteljährlich

Wie Consorsbank Tagesgeld Erfahrungen zeigen, erfolgt die Zinsgutschrift automatisch vierteljährlich zum Quartalsende. Nach dem Consorsbank Tagesgeld Login können Kunden jederzeit ganz bequem einsehen, wie viele Zinsen sie mit ihrer Spareinlage erzielt haben. Allerdings sind hier die variablen Limits zu beachten. Neukunden können maximal 25.000 Euro mit dem Tagesgeldkonto, um den Zinssatz von 0,60 Prozent zu erhalten. Alles darüber hinaus wird mit 0,01 Prozent verzinst; analog dem Tagesgeldkonto für Bestandskunden. Wer größere Summen investieren und auf dem Tagesgeldkonto sparen möchte, sollte daher mehrere Konten eröffnen. Damit lässt sich beispielsweise auch die Abgeltungssteuer sparen, da Zinserträge einen Freibetrag von 801 Euro (für Singles) haben.

Tipp: Nutzen Sie doch das Tagesgeldkonto auch für Ihre Kinder. Damit können Sie nicht nur von attraktiven Zinsen partizipieren, sondern sich auch die Abgeltungssteuer sparen. Zinserträge sind natürlich auch für die Kinder bis zu einem Freibetrag von 801 Euro steuerfrei.

Consorsbank Tagesgeld Login: So geht die Registrierung

Wer selbst Consorsbank Tagesgeld Erfahrungen sammeln möchte, muss ich dafür einfach für das Konto anmelden. Hierfür steht auf der Website des
Kreditinstitutes ein entsprechender Link zur Verfügung. Um ein Tagesgeldkonto zu eröffnen, sind nur wenige Schritte online nötig.

  1. Schritt:Tagesgeldkonto-Einstieg: Die Interessenten müssen auswählen, ob sie bereits Kunde bei der Consorsbank sind oder nicht. Außerdem besteht jede Möglichkeit, ein Gemeinschaftskonto zu eröffnen. Die dritte Auswahlmöglichkeit haben Kunden, indem sie angeben, ob das Konto für ein minderjähriges Kind eröffnet wird oder nicht. Anschließend klicken sie auf den Button „Weiter“.
  2. Schritt: Nun erfolgt die Eingabe aller persönlichen Daten. Dazu gehören personenbezogene Informationen und Angaben zur Wohnsituation. Außerdem sind auch die berufliche Situation sowie Einkommensverhältnisse gefragt. Wer den Consorsbank Tagesgeld Login für sein minderjähriges Kind vornehmen möchte, muss zu den Angaben des Kindes auch den eigenen personenbezogenen Informationen hinterlegen.
  3. Schritt: Im letzten Schritt erhalten die künftigen Kunden einen Überblick über alle getätigten Ein- und Angaben; bestätigen diese bei Richtigkeit. Nun werden alle Informationen an die Consorsbank übermittelt.
  4. Schritt: Nachdem alle Angaben bei der Bank vorliegen, müssen sich die Inhaber des Tagesgeldkontos noch legitimieren. Dazu kann beispielsweise das Postident- oder Video-Ident-Verfahren genutzt werden. Letzteres erfordert einen Abgleich des gültigen Ausweisdokumentes mit der Person im Kamerabild notwendig. Wer es konventioneller Markt, geht in die nächste Postfiliale und lässt sich dort durch einen Mitarbeiter legitimieren. Wurde die Identität bestätigt, kann der Consorsbank Tagesgeld Login und die Kontokapitalisierung erfolgen.

Service bei der Consorsbank: Prämien für das Werben von Freunden

Wer mit den Leistungen der Consorsbank zufrieden ist, kann das Unternehmen weiterempfehlen. Diese gibt es sogar eine Prämie von 80 Euro. Grundsätzlich können Kunden so viele weitere Empfehlungen aussprechen, wie sie möchten. Kunden, die sich registriert und Geld eingezahlt haben, können jedoch auf vergleichsweise einfach das Konto kündigen. Dazu ist ein entsprechendes Formular in PDF-Form nötig.

Consorsbank Tagesgeld kündigen Kosten

Eine Consorsbank Tagesgeldkonto Kündigungsfrist ist nicht zu beachten. Das Geld täglich zur Verfügung steht, sind die Kontoinhaber an keine Consorsbank Tagesgeldkonto Kündigungsfrist gebunden. Anders verhält es sich jedoch bei Sparbüchern oder anderen Sparplänen. Die Auszahlung des Guthabens wird gemeinsam mit den aufgelaufenen Zinsen an das angegebene Referenzkonto aus dem Kündigungsbeleg überwiesen (Consorsbank Tagesgeld kündigen Kosten fallen jedoch nicht an).

Tagesgeldkonto auflösen – Was sich Kontoinhaber entgehen lassen

Bei dem Tagesgeldkonto der Consorsbank haben Sie jederzeit Zugriff auf ihr Guthaben und das unbegrenzt. Eine Consorsbank Tagesgeldkonto Kündigungsfristgibt es im Gegensatz zu vielen anderen Sparkonten ebenfalls nicht. Neue Kunden erhalten bis zu zwölf Monate 0,60 Prozent. Verglichen mit anderen Angeboten am Markt, gehört diese Verzinsung zu den besseren Möglichkeiten. Wussten Sie, dass Ihr Geld besonders schnell verfügbar sein kann? Haben Sie das Verrechnungskonto und Tagesgeldkonto bei der Consorsbank, wird ihr Guthaben in beiden Richtungen sofort gutgeschrieben.

Fazit: Consorsbank Tagesgeld bringt neuen Kunden, 60 Prozent

Das Tagesgeldkonto gibt es für Neukunden mit einer attraktiven Verzinsung von 0,60 Prozent (für sechs Monate). Eine Erweiterung der Verzinsung des auf zwölf Monate ist sogar ebenfalls möglich. Auch treue Kunden erhalten für ihr Tagesgeld Zinsen – 0,01 Prozent. Das maximale Guthaben dafür beträgt 100.000 Euro. Neukunden erhalten ihren Zinssatz bis zu 25.000 Euro. Alle Summen über 100.000 Euro werden nicht verzinst. Kontoinhaber dürfen sich neben der attraktiven Verzinsung auch über weitere Vorzüge freuen: keineConsorsbank Tagesgeldkonto Kündigungsfrist, beim Consorsbank Tagesgeld kündigen Kosten-Wegfall. Das Guthaben auf dem Tagesgeldkonto steht nicht jederzeit zur Verfügung, sondern ist auch jederzeit auf ein anderes Referenzkonto kostenfrei übertragen werden. Auch die Führung des Tagesgeldkontos wird ohne Gebühren zur Verfügung gestellt. Lassen Sie sich das Consorsbank Tagesgeldkonto nicht entgehen und beginnen Sie mit dem Sparen. Wenn Sie das Konto Freunden weiterempfehlen, gibt es für Sie noch einmal eine Prämie von 80 Euro.

Trackback URL: http://www.online-kreditvergleich24.de/consorsbank-tagesgeld/trackback/